Aktuelles

In den Faschingsferien war für unser Lehrerteam und ca. 140 Musikschüler ab Aschermittwoch nicht Erholung angesagt sondern Aufregung pur im Tonstudio von Harry Kulzer in Horgauergreut. Gut ein Viertel unserer Schüler nahmen in den unterschiedlichsten Besetzungen am Projekt unserer CD-Aufnahme “Schlaf- und Kinderlieder aus aller Welt” teil. Die Vorbereitungen dafür liefen schon seit letzten Herbst, als Musiker und Tontechniker Harry Kulzer der Sing- und Musikschule zum 40-jährigen Jubiläum 2 Tage im Studio schenkte. Für unsere Musikschüler, die sich schon seit Monaten mit ihren Lehrern auf dieses Projekt vorbereiteten, waren die 3 Tage im Studio eine Erfahrung der ganz besonderen Art. Sobald die magischen Worte von Herrn Kulzer “Es läuft!” im Raum standen, war die Spannung buchstäblich hörbar. Jeder Schüler gab sein Bestes, lernte, wie professionelle Studioarbeit funktioniert, und war am Ende glücklich, wenn alles “im Kasten” war. Ob sich die Kinder am Ende der Aufnahme im berühmtesten Konzertsaal Hamburgs, Berlins oder New Yorks hören wollten, durften sie selbst entscheiden. Eine ausgefeilte Studio-Technik ermöglicht es Herrn Kulzer in seinem Studio die Akustik besonderer Konzertsäle zu simulieren. Unsere Musikschüler konnten dies akustisch und auch visuell am Bildschirm mitverfolgen.

Das besondere an dieser CD-Aufnahme war das Musizieren miteinander. Nicht solistische Beiträge standen im Vordergrund, sondern kammermusikalische Werke in den unterschiedlichsten Besetzungen. Das Blechbläserensemble beispielsweise spielte nicht für sich allein, so wie das ganze Schuljahr über, sondern wurde mit Gitarre, E-Bass, Klavier, Keyboard, Akkordeon, Schlagzeug und Klarinetten kombiniert. Auch der Kinderchor und das Mädchen-Vokalensemble wurden für dieses Projekt wieder ins Leben gerufen mit dem Ziel, die Gesangsgruppen wieder regulär im Musikschulbetrieb zu etablieren.

Bürgermeister Thomas Hafner und Bürgermeister Bernhard Uhl begrüßten dieses tolle Projekt und besuchten uns an einem Abend im Studio. Die CD soll schließlich ab Mai 2017 vom Markt Zusmarshausen und der Gemeinde Horgau an Eltern zur Geburt ihres Kindes verschenkt werden.

Wir präsentieren diese CD in einem Live-Konzert am Sonntag, den 21. Mai 2017 um 17 Uhr im Festsaal St. Albert im Seniorenzentrum in Zusmarshausen.

Mein herzlicher Dank gilt an erster Stelle Herrn Harry Kulzer, der sich an allen 3 Tagen von früh bis spät unseren Schülerinnen und Schülern widmete.

Meinem kompletten Team der Sing- und Musikschule, allen Schülern und Lehrern, die einen Teil der Ferien investierten und diverse Extra-Proben dafür machten, mein herzlichstes Dankeschön!

Und letzten Endes den Eltern der Schülerinnen und Schüler, die zahlreiche Fahrdienste übernahmen und uns mit Kuchen und selbst gemachtem Gebäck versorgten - vielen Dank!DSC 7500 1 als Smartobjekt 1
 
 
 
 

Unsere Sing- und Musikschule will zum neuen Schuljahr eine Veeh-Harfen-Gruppe gründen. Falls Sie von der Veeh-Harfe begeistert sind, schon immer mal in der Gruppe musizieren wollten und eventuell sogar gar keine Noten lesen können, sind Sie hier genau richtig. Sie benötigen nur etwas Zeit, Musizierfreude, Teamgeist und vielleicht Vorkenntnisse in heimatlichem Liedgut - Instrumente können Sie vorerst über die Sing- und Musikschule mieten. Anmeldungen unter Telefon 08291 /8591517 bei Johanna Groß, Leiterin der Sing- und Musikschule.

DSC 7485Im Rahmen von KlingSing lernten alle zweiten Klassen in der Woche vor Fasching die Streichinstrumente kennen. Frau Corréa, unsere Lehrkraft für Cello, und unsere Geigenlehrerin Frau Mai, gestalteten diese besondere Musikstunde. Die Kinder lernten wie man Saiten zum Klingen und Stimmen bringt, warum die Haare von Hengsten zum Bespannen eines Bogens verwendet werden, und welche Instrumente sonst noch zur Familie der Streichinstrumente gehören.

Hat Ihr Kind in dieser Stunde Lust bekommen, ein Streichinstrument zu lernen, vereinbaren Sie einfach eine kostenlose, unverbindliche Schnupperstunde an unserer Sing- und Musikschule unter 08291/8591517.DSC 7474 als Smartobjekt 1

Seite 2 von 2

© 2016 Sing- und Musikschule Zusmarshausen-Horgau. All Rights Reserved.