Events

Angebot

Musikalischen Elementarunterricht (ab 1½ Jahre), Musikalische Früherziehung (ab 4 Jahre), Musikalische Grundausbildung (ab 6 Jahre), Anfängerunterricht in kleinen Gruppen, Singklassen, Musizierkreise und Gruppenunterricht in kleinen und größeren Gruppen und Einzelunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene. Als zusätzliches unentgeltliches Angebot stehen fortgeschrittenen, aktiven und ehemaligen Musikschülern folgende Ensembles offen:
Das Flötenensemble, die Jazz-Band und die Rock-Band, das Keyboardensemble, das Violinen Ensemble, das Querflötenensemble, das Blechbläserensemble, das Akkordeonorchester und das Schülerblasorchester. Aktive Musikschüler können kostenfrei die neuen Theoriekurse besuchen. Jüngere Schülerinnen und Schüler, die ein Instrument erlernen, können ohne zusätzliche Gebühr den Kinderchor besuchen.

In einigen Kursen sind noch freie Plätze - nutzen Sie unser Angebot! Musik steigert die Lebensfreude! Wir freuen uns über jede Neuanmeldung. Anmeldeformulare stehen zum Download bereit oder liegen im Rathaus Zusmarshausen und in der Gemeindeverwaltung Horgau aus.

Interesse?

Sie sind sich aber noch nicht sicher? Richten Sie einfach eine unverbindliche Anfrage an uns und teilen Sie uns Ihre Vorstellungen bezüglich Instrument, Ort, Zeit und Unterrichtsform mit. Gerne geben wir Ihnen auf Wunsch auch die Möglichkeit, unsere Sing- und Musikschule, das Instrument oder Unterrichtsfach und die jeweilige Lehrkraft unverbindlich kennen zu lernen und nehmen wir uns Zeit, Ihre Fragen zu beantworten und Sie ausführlich zu beraten. Unterrichtszeiten können von Schülern (Eltern) mit unseren Lehrkräften individuell vereinbart werden. Sprechen Sie uns an!

Für nähere Informationen über das Unterrichtsangebot, sowie Art und Umfang der Ausbildung, steht Ihnen der Leiter der Sing- und Musikschule Zusmarshausen–Horgau, Herr Dominik Lehmeier, während der Sprechzeiten gerne zur Verfügung.

Für Erwachsene und Senioren:

- Kurs Tenorblockflöte

- Kurs Steirische Harmonika

- Kurs Veeh-Harfe

- Musizier- und Singkreis für Senioren

Ensembles und Bands:

Außerdem haben Schülerinnen und Schüler, die an unserer Musikschule in einem gebührenpflichtigen Fach unterrichtet werden, die Möglichkeit, in folgenden Ensembles unentgeltlich mitzuwirken: Quer- und Blockflötenensemble, Mädchen- Vokalensemble, Jazz- und Rockband, Keyboardensemble, Streich-Ensemble, Akkordeonorchester, Blechbläserensemble, Schülerorchester, Klarinettenchor, Stubenmusik, Gemischte Kammermusik.

Gemeinsames Schülerblasorchester in Kooperationspartnerschaft mit den örtlichen Kapellen:

 

Einsteiger-Gutschein (Schnupperpass)

Sie haben sich noch nicht entschieden? Nützen Sie unseren einmaligen Einsteiger-Gutschein für fünf Unterrichtseinheiten!

schnupperpass vorne

 

Leihinstrumente

Leihinstrumente können soweit verfügbar gegen eine Nutzungsgebühr überlassen werden.

- Eltern-Kind-Gruppen (1,5 bis 3-Jährige mit Elternteil)

- Musikzwerge (3 bis 4-Jährige mit Elternteil)

- Musikpädagogische Kooperationen mit den umliegenden Kindergärten (musizieren mit der ganzen Kindergartengruppe)

- Musikalische Früherziehung (4 bis 6-Jährige)Die Musikalische Früherziehung beginnt zwei Jahre vor der Einschulung. Auf spielerische Weise wird den Kindern ein Zugang zur Musik vermittelt. Singen, spielen von kleinen Liedern auf dem Glockenspiel, kleine Tänze, erlernen der Noten und Notenwerte bilden den Inhalt dieses Kurses.

- Musikalische Grundausbildung (ab 6 Jahren)

- Tastenmini (spielerischer Klavierunterricht ab 4 Jahren)

- Tastenkinder (das ganzheitliche Gruppenprogramm für Kinder von 5 - 9 Jahren)

- Kooperationsprojekt KlingSing (im Regelunterricht der 1. und 2. Klasse)

- Kinderchor (1. bis 4. Klasse)

 

 

Der Unterricht findet an verschiedenen Orten in den beiden Trägergemeinden Zusmarshausen und Horgau statt. Unsere Musikschule steht auch auswärtigen Schülern bei Interesse offen. In Zusammenarbeit mit den örtlichen Musikvereinen können auch interessierte Jungmusikanten in Horgau, Gabelbach und Wörleschwang vor Ort ausgebildet werden. Die Sing- und Musikschule bietet Kooperationen an mit der Realschule Zusmarshausen, den Grundschulen in Horgau und Zusmarshausen, und einigen Kindergärten.

Für die Kleinsten gibt es auch für auswärtige Kinder ein kostengünstiges Angebot: Im Interesse der Breitenförderung zahlen auswärtige Vorschulkinder den gleichen Beitrag wie einheimische Vorschulkinder. Wir bitten auswärtige Schüler aber um Verständnis, dass die Gemeinden Zusmarshausen und Horgau nur einheimische Schüler über eine ermäßigte Gebühr fördern können. Für den Fall, dass ihre Heimatgemeinde in gleicher Weise einen Förderbetrag in Höhe des Differenzbetrags zwischen der ermäßigten und der vollen Gebühr als Gastschulbeitrag übernimmt, können Externe die Musikschule ebenfalls zum günstigeren Tarif besuchen. Mit der Einführung der Möglichkeit solcher Gastschulbeiträge schafft die Musikschule Zusmarshausen-Horgau lediglich die Rahmenbedingungen, ein Anspruch der Musikschüler gegenüber der Heimatgemeinde wird hierdurch nicht begründet. Die Nachbargemeinden sind in Ihrer Entscheidung, ob Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen und einen Gastschulbeitrag übernehmen wollen, selbstverständlich frei. Können Auswärtige eine Kostenübernahmeerklärung des Gastschulbeitrags von Ihrer Heimatgemeinde vorlegen, ermäßigen sich die Gebühren in die ermäßigte Gebühr.

Kooperationsprojekt KLINGSING im Grundschulunterricht

Im neuen Bildungsprojekt für die ersten und zweiten Klassen zwischen den Grundschulen in Horgau und Zusmarshausen und der Musikschule arbeiten die Lehrkraft der Grundschule und die Musikschullehrkraft im Tandemunterricht Hand in Hand. Die Vernetzung beider Bildungsangebote soll die musischen Talente der Schülerinnen und Schüler fördern und entwickeln. Die Schüler lernen sämtliche Musikinstrumente kennen und werden an musikalische Bildungsangebote herangeführt für eine nachhaltige musikalische Förderung in einem Drehtürmodell. Kooperationen zwischen Schulen und Musikschulen werden wegen Ihres hohen Nutzens für eine chancengleiche Breitenförderung aller Kinder vom Land Bayern bezuschusst und durch die beiden Trägergemeinden finanziell gefördert.

 

Neues Angebot für Realschüler der Realschule Zusmarshausen

Ab dem Schuljahr 2016/2017 wird für ein Unkostenbeitrag von 5€ monatlich an der Realschule Zusmarshausen für alle 7. bis 9. Klassen eine Percussion- AG angeboten.

Anfänger sind genauso willkommen, wie Schülerinnen und Schüler, die schon ein Instrument spielen.

Anmeldeformular Percussion AG

Anmeldungen über die staatliche Realschule Zusmarshausen, Stadionstraße 4, 86441 Zusmarshausen, Tel. 08291/ 85953-0, Fax 08291/85953-200, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nähere Informationen zur Percussion AG finden sie hier.

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.