Events

30.11.2018 / 18:00 Uhr
Weihnachtsmarkt Zusmarshausen
07.12.2018 / 19:00 Uhr
Christkindlesmarkt Horgau
19.12.2018 / 18:00 Uhr
Saitenblasen zur Weihnachtszeit

Lehrerkollegium

Der LDominik Lehmeiereiter der Sing- und Musikschule absolvierte eine Ausbildung am Music College Regensburg als staatlich geprüfter Leiter für Jazz und Popularmusik und studierte Jazz-Bass an der Hochschule für Musik Nürnberg. 2014 beendete er sein Studium mit den Abschlüssen Diplommusiker sowie Diplompädagoge. Neben zahlreichen Tätigkeiten als Live Musiker ist er ebenso als Studiomusiker tätig. Ihm liegt es am Herzen sein Wissen und Können mit Hilfe von anschaulichen Übestrategien weiterzugeben und so jedem die Möglichkeit zu bieten am musikalisch-kulturellem Leben teilzuhaben.
 
 
Unterrichtsfächer: E-Bass, Kontrabass, Tuba, Gitarre

Manfred BlaasDer Jazz-Musiker unterrichtet an unserer Musikschule Schlagzeug und Percussion und gibt sein breites musikalisches Wissen leidenschaftlich gerne in seinem individuellen, an den Interessen der Schüler orientierten Unterricht weiter. Neben seiner Unterrichtstätigkeit engagiert er sich ehrenamtlich als Organisator der JamSessions-Reihe im Theater Augsburg sowie als Mitglied im künstlerischen Beirat des Jazzclubs in der Jugend- und Jazzförderung in Augsburg.
 
Unterrichtsfächer: Schlagzeug, Percussion

Ingrid Fendt

Schon seit vielen Jahren unterrichtet sie an unserer Musikschule Keyboard, Klavier, Gitarre, E-Orgel und Kirchenorgel. Ihr Repertoire reicht von Klassik bis Rock/Pop - somit kann jeder individuelle Musikwunsch erfüllt werden und es ist für jede Altersgruppe was dabei. Über den normalen Unterricht hinaus gibt es auch die Möglichkeit, dem Keyboard-Ensemble beizutreten.

 

Unterrichtsfächer: E-Orgel, Keyboard, Klavier, Kirchenorgel, Gitarre

 

Johanna GroDie Diplommusikerin Johanna Groß studierte an der Hochschule für Musik Nürnberg-Augsburg und an der Hochschule für Musik Karlsruhe. Sie unterrichtet Blockflöte, Klarinette und leitet KlingSing Kurse. Durch ihre musikpädagogische Arbeit im Klassenmusizieren in den ersten und zweiten Klassen kommt allen Kindern eine musikalische Grundausbildung zu Gute. Besondere Freude bereitet ihr das fächerübergreifende Ensemblespiel sowie die Arbeit mit ihrem Klarinettenchor. Ihre Tätigkeiten als Musikerin erstrecken sich von der deutschen Radiophilharmonie Saarbrücken-Kaiserslautern über die Mannheimer Philharmoniker bis hin zum Polizeiorchester Bayern.

 

 

Unterrichtsfächer: Orgel, Klarinette, Blockflöte, Singklassen

 

Gerblinger neues Foto geschnittenAndrea Gerblinger studiert Elementare Musikpädagogik mit Nebenfach Trompete an der Universität Augsburg. Da sie selbst viel Freude daran hat Musik verschiedenster Stilrichtungen und in verschiedensten Besetzungen, wie zum Beispiel Jazz in einer Bigband, Sinfonische Blasmusik in einem Blasorchester oder Volksmusik in kleinen Besetzungen, zu spielen ist es ihr ein besonderes Anliegen Ihre Schüler die volle Bandbreite näher zu bringen. Dabei steht neben dem Fortschritt vor allem die Freude am Musizieren im Mittelpunkt.

  

Unterrichtsfächer: Blechblasinstrumente hohes Blech, Elementare Musikpädagogik (EMP)

Magdalena Hentschel

Die Posaunistin studierte sowohl in Würzburg als auch in Augsburg und schloss 2018 ihr künstlerisch/ pädagogisches Studium als Bachelor of Music ab. Zur Zeit setzt sie ihre Ausbildung im Fach Master of Music Posaune mit künstlerischem Schwerpunkt an der Hochschule für Musik und Theater München fort. Sie ist Mitglied der Brassband „3BA Concert Band“, mit der Sie 2016 und 2018 die deutsche Brassbandmeisterschaft in der Höchststufe gewann. Es folgten mehreren Teilnahmen an den European Brass Band Championships. Außerdem spielt Lena Hentschel in der Spielzeit 2018/19 als Praktikantin bei den Augsburger Philharmonikern am Staatstheater Augsburg.

 

Unterrichtsfächer: Posaune, Tenorhorn

Michael Lopac

Der Lehrer für klassische Gitarre, E-Gitarre und E-Bass spielte schon in den verschiedensten Bands und kann an seine Schüler eine große musikalische Bandbreite weitergeben: Klassik, Folk, Pop/Rock, Metal, Jazz, Funk, Soul, Latin und Blues. Seine Bühnenerfahrung hatte er unter anderem mit “The Presley Family”. In den letzten Jahren hat er beim Stadttheater Augsburg bei diversen Musical-Produktionen mitgewirkt.

 

Unterrichtsfächer: Gitarre, E-Gitarre

Natalia Mai

Unsere Geigenlehrerin aus Russland unterrichtet Kinder bereits ab 3 Jahren, aber auch Erwachsene sind bei ihr herzlich willkommen. In ihrem Unterricht verwendet sie unterschiedliche Methoden: Suzuki, Colorstrings und Methoden der Russischen Violinschule. Aus ihrem Violin-Trio der Musikschule will sie in den nächsten Jahren ein kleines Streich-Ensemble aufbauen.

 

Unterrichtsfach: Violine

Brigitte Thoma

Die Sängerin unterrichtet schon seit 1998 an unserer Sing- und Musikschule die Fächer Gesang, Klavier, Quer- und Blockflöte. Sie war an verschiedenen Theatern als Opernsängerin tätig und gestaltet auch heute noch zahlreiche Konzerte und Liederabende. Mit großer Begeisterung leitet und begleitet sie das Mädchen-Vokalensemble unserer Musikschule.
 

 

 

Unterrichtsfächer: Gesang, Blockflöte, Querflöte, Klavier

Dorothea Schulz

Die Musikpädagogin vermittelt schon seit über 30 Jahren ihren Schülern die Freude am Musizieren in Einzel- oder Gruppenunterricht in den Fächern Klavier und Blockflöte. Ihre jüngsten Schüler beginnen bereits im Vorschulalter mit “Tastenmini”, ihre älteste Schülerin war 88 Jahre alt. Mit Begeisterung betreut sie ihre “Kleine Kammermusik” und ist bei Musical-Aufführungen dabei. In den nächsten Jahren will sie ein Veeh-Harfen-Projekt mit Senioren ins Leben rufen.

 

Unterrichtsfächer: Klavier, Blockflöte

Gabriela WeilguniDie Musikpädagogin konzertierte als Sängerin in verschiedenen Ensembles sowie auf diversen Theaterbühnen. Mit viel Freude und langjähriger Unterrichtserfahrung will sie in den Fächern “Musikalische Früherziehung”, Blockflöte, Klavier und Kammermusik große und kleine Menschen für die Musik öffnen und begeistern.

 

 

Unterrichtsfächer: Musikalische Früherziehung, Blockflöte, Klavier

Stefan Wiedemann

Viele Jahre Solo-Trompeter bei der Philharmonie Südwestfalen und seit 2003 beim Polizeiorchester Bayern -  gibt gerne seine breitgefächerte Erfahrung (Symphonieorchester, Blechbläserensemble, Bigband, Musical, u. a.) im Trompetenunterricht weiter. Dabei kommen z. T. auch unkonventionelle Hilfsmittel und Methoden zum Einsatz: Schlauchtrompete, Flowball, Yoga- und Qigong-Übungen, Akkordeon und Klavier. Wichtig ist ihm, dass auch der Spaß nicht zu kurz kommt!

 

 Unterrichtsfach: Trompete

Walter Baumann Der vielseitige Musiker und Instrumentalpädagoge legt den Schwerpunkt in seinem Unterricht auf die Entwicklung der musikalischen Persönlichkeit des Schülers. Dazu gehören musiktheoretische Grundlagen und technische Aspekte ebenso wie musikalischer Ausdruck, Performance, Zusammenspiel mit anderen und vor allem Freude an der Musik. Auf den Bühnen ist er u. a. zu finden mit den Rebellen ohne Grund, Vivid Curls sowie dem Folk-Duo Oak Hill Road..
 

Unterrichtsfächer:  Gitarre, E-Bass

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen Ok