Events

Streichinstrumente


Mit etwa 400 Jahren ist die Familie der Streichinstrumente eine eher junge Instrumentengattung. Die bekanntesten Vertreter sind wohl die Geige/Violine, die Bratsche, das Violoncello und der Kontrabass. Der Ton wird durch eine gespannte Saite erzeugt. Man streicht einen mit Pferdehaar bespannten Holzbogen über die Saite, welche so zum Schwingen angeregt wird. Steichinstrumente kommen vor allem in großen Besetzungen (klassische Orchester) aber auch in kleineren Besetzungen (Kammermusik) oder als volkstümliche Soloinstrumente zum Einsatz. Wir bilden in folgenden Hauptfächern aus:
 
Violine
Violoncello
Kontrabass
 
DSC_0009.JPG
 

 
                                                                                Lehrkräfte: Natalie Mai, Dominik Lehmeier
                                                                                Einstiegsalter: Je nach Instrument 6 - 12 Jahre
 

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen Ok